Fragebögen

Hier finden Sie einige Informationen und Fragebögen rund um das Thema ADHS zum kostenlosen Download :

 
Download Beschreibung Datei-Größe Zähler
Download OptiMind®-Checkliste für Erwachsene mit ADHS

Diese Checkliste ersetzt NICHT den korrekten Weg zu einer ADHS-Diagnose, die nur von Fachleuten gestellt werden kann. Nutzen Sie diese Checkliste, um für sich festzustellen, ob und wie stark Sie von ADHS-Symptomen betroffen sind.
Bringen Sie die ausgefüllte Liste mit zu einem Besuch bei Ihrem Arzt und bitten Sie ihn ggf. die Diagnostik in Richtung ADHS einzuleiten bzw. zu veranlassen.

27,9 kB 1.488
Download OptiMind®-Checkliste für Partner / -innen von ADHS-Betroffenen

Diese Checkliste ersetzt NICHT den korrekten Weg zu einer ADHS-Diagnose, die nur von Fachleuten gestellt werden kann. Nutzen Sie diese Checkliste, um für sich festzustellen, ob und wie stark Sie von ADHS-Symptomen des / der Partner /-in betroffen sind.

28,9 kB 1.412
Download ADHS OptiMind®-Checkliste für Lehrerinnen und Lehrer

Diese Checkliste ersetzt NICHT den korrekten Weg zu einer ADHS-Diagnose, die nur von Fachleuten gestellt werden kann. Nutzen Sie diese Checkliste, um für Ihr Kind festzustellen, ob und wie stark es – aus Sicht der Schule – von ADHS-Symptomen betroffen sein könnte.

20,4 kB 989
Download ADHS OptiMind®-Checkliste: Was für ein ADHS-Typ bin ich ?

Diese Checkliste ersetzt NICHT den korrekten Weg zu einer ADHS-Diagnose, die nur von Fachleuten gestellt werden kann. Nutzen Sie diese Checkliste, um für Ihr Kind festzustellen, ob und wie stark es – aus seiner eigenen Sicht – von ADHS-Symptomen betroffen sein könnte.

26,3 kB 1.120
Download

ADHS OptiMind®-Checkliste für Schulkinder

Diese Checkliste ersetzt NICHT den korrekten Weg zu einer ADHS-Diagnose, die nur von Fachleuten gestellt werden kann. Nutzen Sie diese Checkliste, um für Ihr Kind festzustellen, ob und wie stark es – aus Ihrer Sicht – von ADHS-Symptomen betroffen sein könnte.

30,0 kB 1.022
Download

ADHS OptiMind®-Checkliste für Vorschulkinder

Diese Checkliste ersetzt NICHT den korrekten Weg zu einer ADHS-Diagnose, die nur von Fachleuten gestellt werden kann. Nutzen Sie diese Checkliste, um für Ihr Kind festzustellen, ob und wie stark es – aus Ihrer Sicht – von ADHS-Symptomen betroffen sein könnte.

37,3 kB 887

Kommentare sind geschlossen.